HOTEL UND LADENGESCHÄFTE “TOR ZUR PFALZ“, SPEYER

Projekt: Umbau des ehemaligen Gesundheitsamtes in Speyer zu einem Hotel und Ladengeschäften. Es handelt sich hier um den Umbau des ehemaligen Gesundheitsamtes zu einem Hotel- und Gastronomiebetrieb. Das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes durfte durch den Umbau nicht verändert werden.

Bauherr: LBB Rheinland-Pfalz, Niederlassung Landau

Baujahr: 2008 bis 2012

Leistungen: Leistungsphasen 1-8 nach HOAI

Komplett neue Heizungsinstallation, neue Gas-Brennwertgeräte für Raumheizung und Warmwasserbereitung, Beheizung der Räume durch Röhrenradiatoren

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung für alle Hotelzimmer einschl. Nasszellen Lüftungsanlage für Gastronomiebereich

Komplette Erneuerung der Sanitärinstallation einschließlich Hausanschluss und Grundleitungen innerhalb des Gebäudes, zentrale Warmwasserbereitung
Nasszellen in 23 Hotelzimmern, WC-Anlagen und Kücheninstallation für den Gastronomiebereich

Kernsanierung der kompletten Elektroinstallation unter Berücksichtigung der Belange des Denkmalschutzes und der Nutzung als künftiges Hotel, Neuinstallation der gesamten Stark- und Schwachstrominstallation inklusive Brandmeldeanlage nach DIN 14 675

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.